JETx-M

Tintenstrahl­drucker für die PCB-Herstellung

PiX­DRO JETx-M ist das Herz der tech­ni­schen Re­vo­lu­ti­on auf dem Ge­biet der Löt­stopp­mas­ken-An­wen­dun­gen.

Der preisgekrönte neu­ar­ti­ge Tin­ten­strahl­dru­cker für Löt­mas­ken auf PCB er­laubt das Drop-on-De­mand-Ver­fah­ren. Die Vor­tei­le der Tin­ten­strahl-ba­sier­ten Her­stel­lung sind be­acht­lich. So wer­den kost­spie­li­ge Fo­to­ver­fah­ren ver­mie­den, zu denen in der Regel die Schrit­te Be­lacken, Be­lich­ten und Ent­wi­ckeln ge­hö­ren.

Tin­ten­strahl­druck re­du­ziert deut­lich die An­la­ge­inves­ti­tio­nen ent­spre­chen­de Ar­beits­kos­ten, den Stell­flä­chen­be­darf, Ver­brauch an Che­mi­ka­li­en und die Ab­wick­lungs- und Ent­sor­gungs­kos­ten. Da die Tin­ten­strahl­tech­nik ein di­gi­ta­les und ad­di­ti­ves Ver­fah­ren ist, ist es hoch­fle­xi­bel und mi­ni­miert so die Durch­lauf­zei­ten der Pro­duk­ti­on.

Highlights

Additive und kostengünstige Aufbringung von Lötstoppmasken, die Fotoverfahren überflüssig macht

Hohe Flexibilität durch digitale Strukturierung

Umweltfreundlich durch Reduktion von Chemikalien und Abfallprodukten

Hohe Auflösung und Registriergenauigkeit

Keine fehlenden Stege, was die Ausbeute verbessert

Keine Lötstoppmaske in Hohlräumen und Vias

SUSS MicroTec PiXDRO JETx-M

Hauptfunktionen und Optionen

  • Branchenbewährte funktionale Tintenstrahl-Drucktechnik
  • Mehrere Druckkopf-Anordnungen für hohen Durchsatz
  • Mehrfachausrichtung von Justiermarken zur genauen Registrierung
  • Integrierte UV-Härtung für klebfreie Verarbeitung
  • Minimierte Umweltbelastung
  • Kompatibel mit allen handelsüblichen Lötmasken-Materialien für Tintendruckverfahren

Software-Paket

Konvertiert in Tintenstrahl druckbare Formate

Anhand des Programms Advanced Gerber File Rasterizer für PiXDRO-Tintenstrahldrucker lassen sich Gerber-Dateien in ein Bitmap-Format für Tintenstrahldrucker konvertieren. Das Software-Paket unterstützt den Druck von Maskierschichten, Zwischenverbindungsschaltungen, Schutzbeschichtungen und viele andere Anwendungen.

Normalerweise kann das Konvertieren einer Vektor-Datei (Gerber) in eine Bitmap-Druckdatei Rundungs- und Pixelfehler verursachen. Der Advanced Gerber File Rasterizer minimiert solche Fehler und kann die Minimalgrössen des Originaldesigns beibehalten. Das Software-Paket ist speziell für die Tintenstrahldrucker LP50 und JETx konzipiert.

Ihre Vorteile:

  • Aufgrund umfassender Erfahrungen im Tintenstrahldruck speziell für den Tintenstrahldrucker PiXDRO konzipiert
  • Modernste Gerber-RIP
  • Extrem schnell und robust, ermöglicht fliegende Konvertierung
  • Korrekte Konvertierung mit hoher Auflösung
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle

 Hauptfunktionen und Optionen

  • Tröpfchen-Grössenausgleich (Droplet Size Compensation): verhindert zu lange Zeilen und zu kleine Zwischenräume
  • Deckungssteuerung:(Ink Coverage Control): steuert die Tintendichte entlang der Druckperipherie und im Innenbereich
  • Wiederherstellung schmaler Zeilen (Narrow Line Recovery): schmale Zeilen, die kaum höher sind als die Tröpfchengrösse könnten bei der Gerber-Dateikonvertierung verschwinden; mit dieser Funktion werden sie wiederhergestellt
  • Expertenmodus (Expert Mode): alle Befehle und Optionen sind in der Druckrezeptur zugänglich
  • Unabhängiger X-Y DPI (Independent X-Y DPI): ermöglicht Zuweisung unterschiedlicher Auflösungen an X- und Y-Achse
Downloads
Broschüre Tintenstrahldruck-Technologie 887kb
Jet-x Broschüre 861kb
Solder Mask for PCB Broschüre 478kb